Barbara Krenn - unsere Nr. 1 bei Nationalratswahl

Sonnwendmarkt am 17. Juni

Am Samstag, dem 17. Juni 2017 findet am Hauptplatz Stainach der tradtionelle Sonnwendmarkt statt. Beginn ist um 08.30 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Sonnwendbüscherl und Handwerkskunst werden ebenso geboten wie kulinarische Spezialitäten aus der Region.

Frohe Ostern

Dr. Johann Gasteiner neuer Vizebürgermeister

Ein starkes Führungsduo: Bgm. Roland Raninger und Vizebürgermeister Dr. Johann Gasteiner

Nachdem unser bisheriger „Vize“ Peter Kanzler aus beruflichen Gründen seine Funktion zurückgelegt hat, wurde in der Gemeinderatssitzung vom 13. März Dr. Johann Gasteiner von den 14 anwesenden Gemeinderäten – einstimmig – zum neuen Vizebürgermeister gewählt. Vor rund einer Woche wurde es offiziell, dass Peter Kanzler sein Wissen und seine politische Erfahrung zwar weiter als Gemeinderat einbringen wird, er sich aus beruflichen Gründen jedoch außerstande sieht, weiterhin Vizebürgermeister zu bleiben.

Wie stark das ÖVP-Team von Stainach-Pürgg aufgestellt ist und wie gut es funktioniert, zeigte die Art und Weise der Neubesetzung. „Ich brauche wieder jemanden, der mit mir eng zusammenarbeitet, mich voll unterstützt und auf den ich mich voll verlassen kann“, fasste Bürgermeister Roland Raninger die Anforderung an den oder die Neue zusammen. Das Führungsteam der ÖVP kürte noch am selben Tag, im Rahmen eines Treffens, Dr. Johann Gasteiner zum Kandidaten für dieses zweithöchste politische Amt in der Gemeinde. Gasteiner - stellvertretender Direktor der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und Leiter für Forschung und Innovation – gilt als fachlich sehr kompetent und kommunalpolitisch erfahren. Am Dienstag wurde er von Mag. Elisabeth Haarmann feierlich angelobt, nachdem er am Vorabend von ÖVP und SPÖ einstimmig gewählt wurde.

2. Grimmingball auf Schloss Trautenfels

Weitere Fotos: siehe Fotogalerie

Derzeit sind keine Nachrichten im Archiv!

Wichtige Downloads

Folder 1 Jahr Z´amwachsen



Postwurf 1/2015



Kandidatenfolder



ÖVP Stainach-Pürgg ist startklar



Postwurf | Gemeindezusammenlegung