ÖVP Antrag durch SPÖ abgelehnt

In der Gemeinderatssitzung am 28. April 2010 wurde durch die ÖVP Gemeindräte einen Zusatzantrag betreffend der Installierung eines Ausschusses für "GESELLSCHAFTS- POLITISCHE ANGELEGENHEITEN" eingebracht. Leider fand unser Antrag keine Mehrheit im Gemeinderat. Die SPÖ Gemeinderatsfraktion stimmte geschlossen gegen diesen Ausschuss. Schade dass dieses wichtige Thema weiterhin nicht aufgegriffen wird.

ÖVP Gemeinderäte sprechen sich gegen die Errichtung des Jugendzentrums im Areal des Sportzentrums aus. Laut Gemeinderatsbeschluss vom 28. April 2010 ist die Errichtung des neuen Jugendzentrums im Areal des Sportzentrums geplant. Ein Jugendzentrum mit einer Nutzfläche von ca. 100 m² soll in Form eines Containergebäudes entstehen. Wir treten nicht generell gegen das Jugendzentrum auf. Unser Bedenken gilt dem ausgewählten Standort und der damit verbunden Abgeschiedenheit. Wir sind der Meinung, dass unsere Jugend ein wesentlicher Bestandteil unseres Gemeindelebens sind und auch weiterhin bleiben sollen. Ein zentraler Standort am Areal des ehemaligen Gemeindebauhofes, hinter dem Gemeindeamt, erscheint uns Vernünftiger und wäre für alle Jugendlichen leicht erreichbar.